Unsere Leistungen im Überblick

Entwickeln, Umsetzen, Begleiten. Wir sind Ihr langfristiger Ansprechpartner für den gesamten Projektzeitraum. Wir beraten Sie bei der Strategieentwicklung. Unser Ziel ist es, Ihren Projekten zum langfristigen Erfolg zu verhelfen. Alle öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen setzen wir im eigenen Haus um. Dabei wird geeigneter Content erstellt und über wirksame Medienkanäle an die Zielgruppe verbreitet. Während einer Projektbegleitung führen wir immer wieder eine kritische Nachbereitung durch und berücksichtigen dabei auch aktuelle Lageentwicklungen. Die öffentliche Wahrnehmung und der Erfolg der einzelnen Maßnahmen werden beurteilt und Konsequenzen für das weitere Vorgehen abgeleitet.

Die Bereiche Information der Öffentlichkeit und Beteiligung der Öffentlichkeit sind zwingend voneinander zu trennen. Beide adressieren zwei unterschiedliche und klar abgrenzbare Zielgruppen. Erstere sind alle Bürger, die es über die Entwicklungen rund um das Projekt zu informieren gilt. Die Zielgruppe für die Beteiligung hingegen hat ein weitergehendes Bedürfnis dahingehend, das Projekt aktiv mitzugestalten.

Hinweis: Aus einer organisierten Beteiligung heraus ergeben sich neue Ziele und Lösungen für einzelne Bausteine des Gesamtprojektes. Eine Beteiligung ist nur dann sinnvoll, wenn der Auftraggeber die Möglichkeit hat, die durch die Öffentlichkeit erarbeiteten Ergebnisse weiter zu verfolgen.

Eine zielgerichtete Projektinformation dagegen ist in jedem Fall sinnvoll.

Strategie

Wir erarbeiten für Ihre Projekte Strategien zur erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit. Ziel ist es, die öffentliche Diskussion aktiv zu gestalten und die öffentliche Wahrnehmung zu prägen. Das Ergebnis ist ein günstiges Projektumfeld, in dem Sie Ihre Projektziele verwirklichen können. Im Rahmen der Strategieberatung werden zielführende Maßnahmen konzeptionell entwickelt. Im Vordergrund steht dabei, dass alle Maßnahmen umsetzbar sind. Wir konzipieren Strategien zu unterschiedlichen Schwerpunktfeldern:

  • Projektkommunikation und Krisenprävention
  • Krisenkommunikation
  • Analyse von Anspruchsgruppen und Beteiligungsstrategien
  • Veranstaltungsmanagement
  • Issue Management
  • Public Relations
  • Politische Kommunikation
  • Markenkommunikation
  • Unternehmenskommunikation

Information

Film & Fotografie

Film- und Fotoinhalte erzielen eine viel erfolgreichere Verbreitung als Texte. Daher nutzen wir diese Medien häufig, um komplexe Thematiken verständlich und kurzweilig aufzuarbeiten. Durch Filme kann einem Projekt mittels Einbindung der Verantwortlichen ein ,Gesicht´ verliehen werden. Dies ermöglicht es, dass die Bürger sich mit dem Projekt identifizieren. Filme bieten die Möglichkeit, Meinungen von wichtigen Persönlichkeiten einzubinden.

Online Medien

Wer sich zielgerichtet über ein Projekt informieren möchte, nutzt zuerst das Internet. Dies gilt für Bürger ebenso wie für Vertreter der Presse. Wer als Vorhabenträger auf Online Medien verzichtet, überlässt die Informationshoheit anderen. Die Folgen können gravierend sein.

Um Inhalte an die Zielgruppe zu verbreiten, erstellen wir Projektwebseiten und bespielen Social Media Kanäle.

Printmedien

Wir bieten das volle Spektrum an Dienstleistungen zur Gestaltung von Printmedien an. Während einer Projektbegleitung sind wir mit dem Projekt vertraut, sodass wir die Gestaltung und die Texte eigenständig konzipieren und dem Auftraggeber vorstellen können.

3D Animation und Visualisierung

Trassenplanungen, Bauwerke, Varianten oder Bauverfahren – mittels 3D Animationen und Visualisierungen können diese für den Bürger anschaulich und verständlich dargestellt und somit verstanden werden.

 

Beteiligung

Diverse Beteiligungsformate

Anspruchsgruppen haben einen direkten Einfluss auf das Projekt oder sind ihrerseits mittelbar oder unmittelbar davon betroffen. Die öffentliche Wahrnehmung, Meinung oder Handlung von Stakeholdern kann sich daher erheblich im positiven wie negativen Sinne auf die Planung und die Umsetzung eines Projektes auswirken. Zu Anspruchsgruppen zählen Privatpersonen ebenso wie Gewerbetreibende, Betriebe, Politiker, Parteien, Investoren, staatliche Organe, Institutionen, Landkreise, Kommunen, Verbände, Nichtregierungsorganisationen und Medien. Nach der Identifikation der Anspruchsgruppen wird analysiert, inwiefern und in welchem Ausmaß diese das Projekt beeinflussen oder von diesem beeinflusst werden. Auf dieser Grundlage erarbeiten wir eine zielführende Kommunikations- und Einbindungsstrategie. Unser Repertoire umfasst eine Vielzahl an Beteiligungsformaten. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Beteiligungsprozessen. Hierzu zählt auch die technische Betreuung sowie Moderation von Veranstaltungen.

Bei den meisten Beteiligungsprozessen werden im ersten Arbeitsschritt durch Vertreter verschiedener Anspruchsgruppen Ziele formuliert und dann unter der Führung eines erfahrenen Moderators gemeinsam realistische Lösungen für das Erreichen der Ziele erarbeitet. Ziel dieses Arbeitsschrittes ist es, alle Interessen fair zu berücksichtigen und die Teilnehmenden für die unterschiedlichen, aber jeweils berechtigten Interessen zu sensibilisieren. Im zweiten Arbeitsschritt finden die Teilnehmer im Licht ihrer eigenen Anliegen und im Verständnis für die anderen Teilnehmer einen Kompromiss, der dem Ziel dient, umsetzbare und von den Betroffenen getragene Vorgaben zur weiteren Planung und Ausgestaltung zu liefern. Der Rahmen für einen Beteiligungsprozess wird durch eine straffe, ergebnisoffene Moderation gesteckt. Hierzu gehört auch die eindeutige Kommunikation dessen, was im Zuge der Beteiligung erreicht werden kann und welche äußeren Grenzen bzw. Zwangspunkte für die weitere Planung bestehen.