Beseitigung des Bahnübergangs Nabburg – endlich freie Fahrt duch Nabburg!

Sind die Schranken geschlossen, steht nahezu die ganze Stadt still – So ist es in Nabburg: Der Bahnübergang an der Hauptverkehrsachse legt die gesamte Stadt rund 80 Mal am Tag lahm.

Die täglichen Staus am Bahnübergang prägen seit Jahren das Stadtbild von Nabburg. Die Staus reichen dabei teilweise bis zur Anschlussstelle an die A 93. Auch die Ortsdurchfahrt der Staatsstraße 2040 ist durch das hohe Verkehrsaufkommen deutlich überlastet.

Für die Beseitigung des Bahnübergang in Nabburg liegt eine weit vorangeschrittene Planung vor. Nachdem seit April 2022 nun der Planfeststellungsbeschluss vorliegt, herrscht Aufbruchsstimmung in Nabburg – eine Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs wird entscheidende Impulse für die städtebauliche Entwicklung geben.

Kleeblatt Medien hat im Auftrag des Staatlichen Bauamts Amberg-Sulzbach eine Online-Informationsplattform zur Beseitigung des Bahnübergangs Nabburg erstellt. Die Informationsplattform gibt Einblick in den Planungsauftrag des Staatlichen Bauamts Amberg-Sulzbach und die damit verbundenen Maßnahmen.

Mittels einer interaktiven Karte auf der Informationsplattform bewirkt Kleeblatt Medien, dass das Vorhaben von der breiten Öffentlichkeit räumlich eingeordnet werden kann, die sich daraus ergebende Verkehrsentlastung und damit verbundene Chancen für die Stadtentwicklung allgemein verständlich werden. Der von Kleeblatt Medien erstellte Projektfilm ordnet das Vorhaben ein und klärt über den Projektstand auf. So wird herausgearbeitet, was mögliche Verzögerungen für das Bauvorhaben bedeuten würden. Ein Zeitstrahl auf der Informationsplattform gibt einen Überblick über die wesentlichen Projektmeilensteine und ein umfangreicher FAQ-Bereich bietet Anworten auf zahlreiche Fragen, welche die Bürger und die breite Öffentlichkeit beschäftigen. Die Aktuelles Meldungen auf der Informationsplattform informieren über Neuigkeiten zum Vorhaben wie beispielsweise den abgehaltenen Infodialog zum Planfeststellungsbeschluss.