16. Juni 2021

Wir laden zum virtuellen Rundgang in den Kramertunnel ein!

Mit dem Virtuellen Rundgang bietet Kleeblatt Medien die Möglichkeit, den Kramertunnel vorab in 360 Grad zu erkunden und das in ganz neuen Perspektiven. Aus Sicht der Kamera wird durch die Baustelle geführt und das räumliche Vorstellungsvermögen gefördert. Die Integration von interaktiven Elementen ermöglicht, frei zu entscheiden, welcher Blickwinkel eingenommen wird und wohin navigiert werden soll. Eingebettete interaktive Medien in Form von Foto und Film warten darauf entdeckt zu werden und bieten spannende Einblicke in den Projektfortschritt. Neugierig auf 3D-Details? Eine Animation zeigt Interessierten wie der fertige Tunnel später einmal aussehen soll.

Zur Virtuellen Besucherplattform Kramertunnel