03. Februar 2021

Streckenerweiterung der Tramlinie 3 in den Startlöchern

Die Streckenerweiterung der Tramlinie 3 von Haunstetten West nach Königsbrunn steht kurz vor dem Baubeginn. Im Juli konnte das Baufeld freigemacht werden, sodass mit dem Neubau der Tramlinie 3 begonnen werden kann. Bei der Baufeldfreimachung entstehen aus vorher bebauten Geländeflächen baureife Flächen für Baufelder, Erschließungsmaßnahmen oder urbane Maßnahmen. Kleeblatt Medien ist für die Projektbegleitung der Tramlinie 3 zuständig und setzt hierbei auf vielseitige Foto- und Filmaufnahmen: So wurden im Rahmen des Projekts unter anderem Bäume und Sträucher entlang der neuen Trasse gefällt, archäologische Untersuchungen durchgeführt und Baustelleneinrichtungsflächen zu Produktions-, Transport- und Lagerzwecken an der Baustelle geschaffen. Die Tramlinie 3 wird auf einer Strecke von 4,6 Kilometern zwischen Haunstetten und Königsbrunn mit sieben zusätzlichen Haltestellen neu gebaut. So werden in Zukunft die Städte Augsburg und Königsbrunn miteinander verbunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden